Erklärung zum Umgang mit dem Datenschutz

im Tanzsportclub Rot-Weiß Bad Hersfeld e.V.                         Stand: April 2018

Alle Vorstandsmitglieder und Trainer des Tanzsportclubs Rot-Weiß Bad Hersfeld (kurz: TSC), die mit den bei der Anmeldung zum Verein erhobenen personenbezogene Daten (kurz: pD) umgehen, sind sich dessen bewusst, dass dieser Umgang ausschließlich dem satzungsgemäßen Vereinszweck (Tanzsportbetrieb) und der Mitgliederverwaltung dient und Sensibilität erfordert. Den Rechtsrahmen für diesen Umgang stellt die ab/seit dem 25.5.2018 unmittelbar geltende Europäische Datenschutzverordnung (insbesondere Art.6, Abs.2) dar.
Im TSC sind die 1. Vorsitzende und ihr Stellvertreter, die beiden Kassenwarte, der Schriftwart, die Trainerin Frau Formica und die Trainer Zettl und Wink in unterschiedlichem Ausmaß mit pD beschäftigt.
Bei der Anmeldung werden erhoben: Name, Anschrift, Geburtsdatum, Bankverbindung, Telefonnummer und ggf. E-Mail-Adresse. Das neue Vereinsmitglied wird sowohl auf die Satzung des TSC als auch auf das Vorhandensein der Datenschutzrichtlinien aufmerksam gemacht. Mit der Unterschrift unter die Beitrittserklärung bezeugt es deren Kenntnis und Akzeptanz. Die Mitglieder haben ein Auskunftsrecht über ihre vom Verein erhobenen pD. Solange dies weder den Vereinszweck noch die Mitgliederverwaltung beeinträchtigt, haben sie auch das Recht, bestimmte pD. löschen zu lassen. Im Streitfall können sich die Mitglieder an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Beim Ausscheiden aus dem Verein werden diese Daten wieder gelöscht, i.d.R. zum halbjährlichen Termin des Beitragseinzugs.
Zu statistischen Zwecken werden dem Hessischen Tanzsportverband lediglich allgemeine Altersangaben der Mitgliederschaft zur Verfügung gestellt. Bei der Berichterstattung in der örtlichen Presse und in der Homepage des TSC über sportliche Erfolge von Vereinsmitgliedern, gesellige Veranstaltungen oder Besonderheiten  bei der Vereinszugehörigkeit (z.B. Jubiläen) beschränkt sich die Veröffentlichung von pD auf die Namen und Fotos. Im Zweifelsfall wird zuvor das Einverständnis des oder der Betreffenden eingeholt.

Diese Erklärung kann im Laufe der nächsten Monate um weitere Aspekte ergänzt werden. Bitte halten Sie sich diesbezüglich auf dem Laufenden.

Tanzen im Verein ist am Schönsten! Besuchen Sie uns!